Um für Silvester besser gerüstet zu sein haben wir ein paar Tipps zusammengefasst:

- Nur gepüftes und zugelassenes Feuerwerk kaufen (BAM-Nummer / CE-Kennzeichnung)
- Feuerwerkskörper niemals manipulieren
- keine beschädigten Feuerwerkskörper benutzen
- Nach dem Kauf trocken lagern und fern von Zündquellen lagern
- Beim entzünden aufpassen, dass niemand von umherfliegenden Teilen getroffen werden kann oder Gegenstände sich entzünden oder kaputt gehen
- Raketen niemals aus der Hand starten lassen, sondern immer senkrecht nach oben aus standsicheren Flaschen / Vorrichtungen
- Auf Bäume, Büsche und Hausdächer achten, die in der Flugbahn von Raketen liegen könnten
- Feuerwerk, dass nicht funktioniert hat nicht erneut entzünden, sondern liegen lassen und später entsorgen
- Das abbrennen von Feuerwerk um Kirchen, Krankenhäuser, Kinder- und Altersheime, sowie Reetdach- und Fachwerkhäuser, ist gesetzlich verboten
- Fenster und Türen geschlossen halten
- Brennbare Gegenstände vom Umfeld des Hauses entfernen / vom Balkon räumen
- Löschmittel bereit halten

Wenn Sie ein Brand oder einen Unfall bemerken, wählen Sie bitte umgehend die Notrufnummer 112.

Wenn Sie unsere Hilfe benötigen sind wir selbstverständlich auch über Silvester für ihre Sicherheit einsatzbereit.

Silvestertipps